Leben

Dies ist die neue Liebessprache für Pflanzeneltern


Teilen Sie auf Pinterest

Die Vermehrung von Pflanzen mag sich nach einer entmutigenden Aufgabe anhören, aber wir sprechen hier nicht von der Kunst, einen Nationalpark wieder zu bevölkern. Diese Kunst, eine neue Pflanze aus einem Teil Ihrer alten Pflanze zu züchten, ist die Liebessprache unserer Generation. Wir denken, dass es der tausendjährigen Art entspricht, ein Haustier ohne Haustiermiete zu verschenken.

Die Vermehrung kann über Wasser oder Samen erfolgen. Unsere Lieblingspflanzen bei The Sill sind die Pothos-Pflanzen (Epipremnum aureum) und der Heartleaf Philodendron (Philodendron hederaceum). Diese Schönheiten sind am einfachsten mit einem Freund zu teilen, weil ihr Leben ein sentimentaler Fall von „einfach Wasser hinzufügen“ ist!

Wenn Sie jemanden kennen, der zu Hause keine Pflanzen hat, oder eine Pflanze in Ihrem eigenen Zuhause haben möchten, befolgen Sie unsere einfachen Anweisungen zur Vermehrung:

Schritt 1

Sammle alle Materialien: Pflanze, Schere, mit Wasser gefülltes Glasgefäß.

Teilen Sie auf PinterestFotos von The Sill

Schritt 2

Schnippel deine Pflanze!

Teilen Sie auf Pinterest

Bei einer ausgewachsenen Rebe sehen Sie direkt unter der Blatt- oder Stengel- / Rankenverbindung einen winzigen braunen Wurzelknoten. Diese winzigen Beulen sind der Schlüssel zur Vermehrung von Pothos und Philodendren. Sie sollten ein paar Zentimeter gesunden Stiels direkt vor einem Knoten abschneiden und ein oder zwei Knoten in den Schnitt einbeziehen.

Schritt 3

Entfernen Sie alle Blätter, die sich zu nahe am Knoten befinden und unter dem Wasserspiegel liegen könnten, wenn Sie Ihren Schnitt mit Wasser in Ihr Glasgefäß stecken.

Teilen Sie auf Pinterest

Schritt 4

Platzieren Sie Ihr Glasgefäß mit dem Pflanzenschnitt an einem hellen bis mäßig indirekten Lichtpunkt. Stellen Sie das Gerät nicht in starkes direktes Licht oder in extrem schwaches Licht. Etwas gesprenkelte Sonne ist ideal für einen neuen Schnitt.

Teilen Sie auf Pinterest

Schritt 5

Sei geduldig! Überprüfen Sie wöchentlich das Wurzelwachstum des Knotens. Fügen Sie bei Bedarf frisches Wasser mit Raumtemperatur hinzu.

Teilen Sie auf Pinterest

Sie können das Wasser jede Woche ersetzen oder einfach das Gefäß mit frischem Wasser auffüllen, wenn es fast leer ist. Wenn das Wasser trübe ist, empfehlen wir, es zu ersetzen, sowohl aus ästhetischen als auch aus Gründen der Gesundheit des Wurzelsystems.

Wenn Sie Ihren Schnitt aus seinem Glasgefäß in einen Blumenkasten mit Blumenerde umpflanzen möchten, empfehlen wir, zu warten, bis die Wurzel einen Zentimeter oder länger ist. Dies sollte 4 bis 6 Wochen dauern.

Sobald die Wurzeln des Schnitts in frischer Blumenerde eingetopft sind, sättigen Sie diese Mischung und setzen Sie sie hellem indirektem Licht aus. Dann trocknen lassen und wie eine normale Zimmerpflanze behandeln.

Wenn Sie es unbegrenzt im Wasser wachsen lassen möchten, ist das auch möglich! Seien Sie jedoch vorsichtig, denn je länger Ihr Schnitt im Wasser liegt, desto schwieriger wird es, sich an die Blumenerde anzupassen.

Warten Sie, was sind wieder ein Pothos und ein Philodendron?

Möglicherweise haben Sie entweder die Pothos-Pflanze (Epipremnum aureum) oder der ebenso beliebte Heartleaf Philodendron (Philodendron hederaceum). Diese nachlaufenden Pflanzen sind relativ pflegeleicht und daher sehr häufig in Haus- und Bürogebäuden anzutreffen. Sie haben die beiden wahrscheinlich schon einmal verwechselt, weil sie sich so ähnlich sehen.

Aber wenn Sie etwas näher heranrücken, werden Sie die Unterschiede sehen!

Die Blätter des Philodendrons sind in der Regel herzförmiger, daher der übliche Name, während die Blätter des Pothos eher tropfenförmig sind. Die Reben des Philodendrons sind schlanker und flexibler und die Blätter dünner. Die Reben des Pothos sind dicker und seine Blätter wachsartiger. Der Philodendron neigt dazu, direkt vom Boden abzulaufen, während der Pothos dazu neigt, nach oben zu wachsen und dann herauszulaufen.

Wenn Sie die Pflanzen näher kennenlernen möchten, bevor Sie sich verpflichten, besuchen Sie uns auf TheSill.com.