Leben

Wenn Sie darauf bestehen, komische Biere nicht zu kaufen, dann verpassen Sie es


Teilen Sie auf Pinterest

Jedes Jahr im August bringt Angel City Brewing die jährliche Limited Edition Avocado Ale auf den Markt, ein Bier nach Kölsch-Art, das aus weichem Grün sowie Koriander und Limette gebraut wird - ein wahrhaft guac-ified Bier.

Die Verkoster beschreiben es als weich, nehmen die Textur und den subtilen Geschmack von Avocados auf und sind gleichzeitig ein rundum hochgradig trinkbares Sommerbier. Die Kombination funktioniert einfach, zumindest laut der treuen Angeleno-Fangemeinde.

Wenn Sie ein Purist sind, wenn es um Bier geht, könnte der bloße Gedanke daran Sie beleidigen. Schließlich war es in Deutschland jahrhundertelang gesetzlich vorgeschrieben, dass Bier nur aus Getreide, Hefe, Hopfen und Wasser bestehen sollte - und Deutschland hat einen ziemlich guten Ruf als Bier.

Aber es gibt einen Grund, warum dieses Avocado-Ale seit mindestens sieben Jahren jedes Jahr wiederkommt.

Vielleicht liegt es daran, dass die Brauer es geschafft haben, Getreide und Hopfen mit frischen, oft lokalen Zutaten zu ergänzen. Sie treffen sehr technische Entscheidungen darüber, welche Zutaten genau verwendet werden sollen, wie viel und wann sie hinzugefügt werden müssen, um einen differenzierten Geschmack zu erzielen.

Wenn Craft Brewer die Herstellung von Bieren mit einzigartigen Zutaten als eine lohnende Herausforderung ansehen, gibt es für Trinker einen Grund, diese Biere als alles andere als ein Abenteuer anzusehen?

Eine meiner Lieblingsbeschäftigungen bei der Erkundung einer neuen Stadt oder Region ist es, die Brauereien zu besuchen, um ein Gefühl dafür zu bekommen, was für lokale Brauer von zentraler Bedeutung sowie interessant und neuartig ist. Die limitierten Oddballs, die es in die Schankstuben schaffen, scheinen mich immer anzurufen. Ein mit geräucherten Johannisbeeren gebrautes Bier? Wie könnte ich widerstehen? Und meistens ist das Experiment angenehm.

Ich schlage nicht vor, dass Sie nie wieder einen einfachen Kölsch anfassen. Aber ungewöhnliche, kreative Biere zu probieren, macht einfach Spaß und ist eine großartige Möglichkeit, um zu sehen, woran Craft Brewer derzeit interessiert sind. Da die Craft Beer-Bewegung in den USA weiter wächst, verzweigen sich unabhängige Hersteller immer mehr - ein Glück für uns.

Wenn Sie die Dinge aufpeppen wollen, aber etwas Angst haben, fürchten Sie sich nicht. Hier einige Tipps für den Einstieg in die Welt des komischen Bieres. Sie werden alles über Ihre grundlegende Standby-IPA vergessen.

1. Wissen, was Sie vom Bierstil erwarten können

Seien Sie offen, wenn Sie neue Stile oder Geschmacksrichtungen ausprobieren, insbesondere, wenn Sie etwas besonders Ungewöhnliches ausprobieren. Es gibt nichts Schlimmeres, als zu bestellen, was Ihrer Meinung nach ein leichtes und erfrischendes Bier sein wird und an einem heißen Tag etwas Schweres zu sich zu nehmen oder etwas Supersüsses zu bekommen, wenn Sie einen milden, fruchtigen Geschmack erwarten.

In diesem Sinne sind einige grundlegende Bierkenntnisse Ihr Freund. Wenn Sie für abenteuerliche Biere einkaufen, ist es gut zu verstehen, was Sie basierend auf dem Bierstil erwarten können.

Wenn es als sauer, gose, berliner weiß oder wild ale bezeichnet wird, wird es wahrscheinlich sauer sein. Saure Biere können polarisierend sein - Menschen neigen dazu, sie zu lieben oder zu hassen -, aber wenn Sie auf Herbheit und Offenheit vorbereitet sind, werden Sie es mit größerer Wahrscheinlichkeit genießen.

Stouts und Porter haben in der Regel viel Körper, was bedeutet, dass sie sich dicker und schwerer anfühlen, wenn sie getrunken werden (wie Guinness). Aufgrund ihrer leichten natürlichen Süße und der gerösteten Geschmacksnoten ist es für Brauer üblich, mit neuartigen Aromen in diesen Biersorten herumzuspielen - denken Sie an Erdnussbutter, Schokolade, Kaffee, Vanille und so weiter.

Gebäckstücke bringen diese Kombination aus Körper und Geschmack auf das Maximum. Wenn Sie eine dieser Sorten bestellen, die nur leicht mit Kakaonibs und Vanille akzentuiert ist, sind Sie wahrscheinlich unglücklich. Erwarten Sie, dass es buchstäblich nach Dessert schmeckt: süß, ziemlich schwer und mit sehr starken Aromen von Doughnuts oder Zimtschnecken.

2. Achten Sie auf natürliche, saisonale Aromen

Wenn Brauer mit dem Hinzufügen ungewöhnlicher Zutaten zum Bier herumspielen, liegt dies oft daran, dass diese Zutaten in der Region saisonabhängig sind. Deshalb gibt es im Sommer viele Blaubeerbiere aus Maine-Brauereien und im Herbst Kürbisbiere im ganzen Land (und Avocado aus Südkalifornien!).

Während diese Arten von Bieren manchmal Hitze brauchen, um die grundlegenden PSLs der Bierwelt zu sein, sind sie nach Meinung dieses Bierliebhabers eine clevere und unterhaltsame Art, die lokale Landwirtschaft zu präsentieren.

Suchen Sie nach Bieren, die besagen, dass sie mit echten Früchten oder Gewürzen (oder was auch immer der Geschmack sein mag) gebraut wurden, die der Maische hinzugefügt wurden, anstatt mit künstlichem Aroma. Bonuspunkte, wenn sie damit angeben, mit bestimmten Farmen in der Nähe zusammenzuarbeiten.

3. Wenn Sie können, versuchen Sie es ein wenig, bevor Sie sich auf ein ganzes Pint (oder Six-Pack) festlegen.

Sich ein Glas dieses Bieres mit Sriracha-Geschmack zu schnappen, ist definitiv ein Vertrauenssprung. Das Schöne daran, in eine Brauerei oder sogar in eine Bar zu gehen, die auf Craft Beer spezialisiert ist, ist, dass Sie einen Flug oder nur einen Spritzer eines komischen Biers nehmen können, um sicherzugehen, dass Sie sich darauf einlassen, bevor Sie sich voll einschenken.

Sie wissen nie, ob das S'Mores-Bier, das anscheinend nur für Sie gebraut wurde, enttäuschend mild oder süßlich ist, bis Sie es probieren - oder umgekehrt, ob das Thai-Chile-Bier, auf das Sie neugierig, aber besorgt sind, am Ende sein wird dein neuer Favorit.

Wenn Sie Bier zum Mitnehmen kaufen, suchen Sie nach Orten, an denen Sie ein Sixpack bauen können, damit Sie mit einer einzigen Dose eines ungeraden Biers beginnen können (und vielleicht einen Freund einstellen können, der es mit Ihnen teilt, besonders wenn es ein Bier ist) schwerer Stil). Wenn es Ihnen gefällt, können Sie später immer noch mehr holen.

Ariana DiValentino ist Autorin, Filmemacherin und Schauspielerin und lebt in Los Angeles. Folgen Sie ihr auf Twitter.

Schau das Video: Nachbarn - zwischen Hilfe und Hölle. SWR Nachtcafé (Kann 2020).