Neu

DIY Deodorant: Das 4-Zutaten-Rezept zum natürlichen Entstinken

DIY Deodorant: Das 4-Zutaten-Rezept zum natürlichen Entstinken



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Auch wenn hausgemachte Deodorants wie ein Versagen von Pinterest klingen mögen, sind viele Heimwerker als billigere, gesündere Alternative zu im Laden gekauften Sorten auf die Herstellung eigener Produkte umgestellt. Dieses Rezept ist anpassbar, supergünstig und frei von vielen beängstigenden Zutaten, die schlecht für Sie sind. Es besteht aus nur drei Grundzutaten - Backpulver, Kokosöl und Maisstärke -, was bedeutet, dass Sie wahrscheinlich genau das in Ihrer Speisekammer haben, was Sie brauchen.


Während Deodorant den Körpergeruch bekämpft, verhindern Antitranspirantien den Schweiß, indem es die Kanäle blockiert, die ihn freisetzen. Inhaltsstoffe in den meisten Antitranspirantien wie Aluminium, künstlichen Duftstoffen und Triclosan (ein Konservierungsmittel, das das Wachstum von Bakterien in Kosmetika verhindert) können die Haut einiger Menschen reizen. Bhargava, H.N., Leondard, P.A. American Journal of Infection Control, 24. Juni 1996 (3): 209-18. Aluminium: Auswirkungen und Krankheiten. Nayak, P. Abteilung für Physiologie, Sikkim Naipal Institut für medizinische Wissenschaften, Tadong, Gangtok Sikkim, Indien. Environmental Research, 2002 Jun; 89 (2): 101-15 .. Während das folgende Rezept nicht verspricht, Schweiß zu stoppen, funktioniert es, um Körpergeruch abzuwehren - und genau darum geht es bei Deod, haben wir Recht?

DIY: Deo

Was du brauchen wirst:

1/2 Tasse Kokosöl
1/4 Tasse Maisstärke (oder Pfeilwurzelpuder für empfindliche Haut)
1/4 Tasse Backpulver
1/8 -1/4 Teelöffel ätherisches Öl (Wir mögen Lavendel und Zitronengras, aber Sie können Ihren Favoriten frei wählen)

* Rezept leicht angepasst von gnowfglins.com

Was ist zu tun:

1. Wenn das Kokosöl fest ist, geben Sie es in einen mikrowellengeeigneten Behälter und stellen Sie es alle 10 Sekunden in die Mikrowelle (bis es vollständig geschmolzen ist).
2. Ätherisches Öl einrühren.
3. Maisstärke und Backpulver hinzufügen und glatt rühren.
4. In ein Gefäß umfüllen und mit den Händen oder einer leeren Deoröhre für eine saubere Anwendung auftragen.

Hinweis: Da Kokosöl einen niedrigen Schmelzpunkt hat, ist es möglicherweise am besten, das Deodorant im Kühlschrank zu lagern.

Hast du jemals dein eigenes Deo gemacht? Welche Zutaten haben Sie verwendet? Lass es uns im Kommentarbereich unten wissen oder twittere den Autor @nicmcdermott.