Neu

Das beste 15-minütige Springseil-Training

Das beste 15-minütige Springseil-Training



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Entgegen der landläufigen Meinung ist das Seilspringen nicht nur für professionelle Boxer und junge Kinder auf dem Schulhof gedacht. Das Seilspringen ist eine ausgezeichnete Wahl für Sportler aller Fitnessstufen, die ihre Herz-Kreislauf-Konditionierung, Koordination, Beweglichkeit, Geschwindigkeit, Kraft, Balance, Rhythmus, Timing und Knochendichte verbessern möchten. Alles, was Sie brauchen, ist ein Springseil mit der richtigen Größe, eine geeignete Oberfläche zum Springen (eine flache, feste Oberfläche mit etwas Nachgiebigkeit ist am besten; vermeiden Sie Gras, Kunstrasen, Schmutz und Sand) und eine Zeitschaltuhr.
Wenn Sie neu im Seilspringen sind, beachten Sie diese sieben Regeln:

1. Halten Sie die Ellbogen dicht an den Rippen.
2. Ersticken Sie nicht an den Griffen.
3. Lassen Sie Ihre Knöchel, Knie und Hüften beim Landen biegen.
4. Halten Sie Ihre Sprünge niedrig.
5. Halten Sie Ihre Hände hüfthoch.
6. Drehen Sie das Seil hauptsächlich durch Drehen des Handgelenks.
7. Zuerst das Seil drehen, dann springen.

Bereit, es zu versuchen? Dieses Workout wurde exklusiv für Greatist von den Profis von Punk Rope entwickelt und kann durch Erhöhen oder Verringern von Lautstärke und / oder Geschwindigkeit skaliert werden, um jedes Fitnessniveau in Frage zu stellen.

Benötigen Sie eine Auffrischung, bevor Sie einsteigen? Punk Rope hat dich mit exzellenten Lehrmaterialien überzogen! Außerdem folgen Videodemos jeder Bewegung der folgenden Trainingsgrafik.

Das Aufwärmen

1. Gelenkrotationen: Tun Je 10 Wiederholungen Schulterrollen, Rumpfdrehungen, Cross-Crawls und Fersenheben.

2. Schattenspringen: Kein Seil benötigt; Springe und drehe die Handgelenke, als ob du ein Seil halten würdest. Führen Sie für jeden der folgenden Sprünge 20 Wiederholungen durch: Grundlegendes Abspringen, Klopfen an der Ferse, Scheren und Skifahren (Videos mit Anleitungen siehe unten).

Teilen Sie auf Pinterest

Die Abkühlung

1. Stehende Waden strecken, 30 Sekunden pro Bein
2. Stehende Oberschenkeldehnung, 30 Sekunden pro Bein
3. Hüftbeugedehnung, 30 Sekunden pro Bein
4. Brustdehnung im Stehen, 15 Sekunden
5. Stehende Katze strecken, 15 Sekunden

Bewegungs-Demo-Videos

1. 50 grundlegende Sprungsprünge
2. 50 Scherensprünge
3. 50 Schanzen
4. 50 Fersengewindebohrer

Dieses Training wurde für Greatist von Tim Haft, dem Gründer des in New York ansässigen Punk Rope, der Fitnessklasse, entwickelt. „Wenn Peter Pan und die Ramones zusammenarbeiten.“ Tim ist zertifizierter Personal Trainer des American Council on Exercise und ein zertifizierter Level 1 USA Track & Field Coach.