Neu

Sie sind nicht Ihre Diät

Sie sind nicht Ihre Diät



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Du magst vielleicht

Laufen war meine Droge der Wahl. Hier ist, wie ich Balanceworkout Scheduling Einladungen schließlich fand

Einfach ausgedrückt: Mein Diät- und Trainingsplan bestimmte, was ich in meinem Leben tun und was nicht.

Mein unaufhörliches Bedürfnis, meine Fitnessgewohnheiten über alles zu stellen, traf mich irgendwann und führte zu Essstörungen, unkontrollierbarem Kribbeln, Erschöpfung durch langes und anstrengendes Training, Besessenheit über mein Gewicht und ständiger Unzufriedenheit mit meinem Körper.

Zu diesem Zeitpunkt war ich mein Gesundheits- und Fitnessprogramm. Und nichts weiter.

Aber vor vielen Jahren erlebte ich zum Glück einen großen Wandel. Ich entschied, dass meine Gesundheits- und Fitnessroutine mich nicht mehr definieren und mein Leben nicht mehr kontrollieren würde. Ich würde nicht länger sein diese Diät oder Das Trainingsprogramm. Es war Zeit für Gesundheit und Fitness, ein Werkzeug zu sein, mit dem ich ein fantastischeres und erfüllteres Leben führen konnte.

Sie sind nicht Ihre Diät

hast du den Film gesehenFight Club? Darin hält Brad Pitts Charakter eine berühmte Rede über Identität: „Du bist nicht dein Job. Sie haben nicht so viel Geld auf der Bank. Du bist nicht das Auto, das du fährst. Du bist nicht der Inhalt deiner Brieftasche. Sie sind nicht Ihre verdammten Khakis. «Pitts Charakter versteht, dass es gefährlich ist, Ihre gesamte Identität an externe Dinge zu hängen.

Nun, ich bin nicht meine Gesundheits- und Fitnessgewohnheiten und du auch nicht.

Um dies in eine Fight Club so in der Art:

Du bist nicht deine Diät.
Du bist nicht dein Trainingsprogramm.
Du bist nicht so groß wie deine Jeans.
Du bist nicht wie viel Körperfett du hast oder die Zahl auf der Skala.

Gut essen und trainieren sind Werkzeuge

Gesundheit und Fitness sollten ein Mittel für Sie sein, um die beste Version von sich selbst zu erreichen und gleichzeitig ein fantastischeres Leben zu führen.

Wie wir essen und trainieren, sollte nicht unser Leben verschlingen und jede unserer Bewegungen diktieren.

Es ist nichts falsch daran, besser aussehen zu wollen. Ich habe meine Karriere aufgebaut, um Menschen dabei zu helfen, Fett zu verlieren und Muskeln aufzubauen. Und ich möchte mich sicher fühlen und auch mein Aussehen genießen. So werde ich immer gut essen und zum Teil körperlich aktiv bleiben, um mich in meiner Haut wohl zu fühlen.

Aber wie wir essen und trainieren, sollte nicht unser Leben verschlingen und uns jede Bewegung diktieren.

Was "gesund" sein sollte und was nicht

Gesund sein sollte Sie nicht überanstrengen, überwältigen oder sich schlecht fühlen.

Es sollte nicht darum gehen, ständig weniger Körperfett, bessere Gesäßmuskeln, härtere Workouts oder einen Zustand der „Perfektion“ zu jagen.

Es sollte nicht bedeuten, dass Ihr Glück auf Eis liegt, bis Sie bestimmte Ziele erreichen.

Gesund sein sollte dein Leben verbessern und letztendlich einfacher machen.

Es sollte Sie aufbauen, Ihren Stress reduzieren und den Rest Ihres Lebens verbessern.

Sie sollten Ihren Körper für die erstaunlichen Dinge schätzen lernen, zu denen er in der Lage ist, und nicht nur für das, was er aussieht.

Es sollte dich und dein Leben fantastischer machen.

Fordern Sie mehr von Ihrer Fitness-Routine

Das wird nicht bei allen Anklang finden und ich erwarte es auch nicht. Für manche geht es beim Trainieren und Essen nur darum, gut auszusehen. Das ist in Ordnung und völlig verständlich. Aber einige von uns wollen und erwarten mehr für ihre Bemühungen. Wir wollen jeden möglichen Nutzen aus unserem Handeln ziehen. Wir fordern eine größere Verschleppung unserer Fitness-Routine, damit sie sich positiv auf alles auswirkt, was wir tun - und nicht vom Rest unseres Lebens abweicht. Und überraschenderweise beginnt es mit der Verwendung von Fitness als Werkzeug, nicht als Titel.

Also sei mutig! Hören Sie auf, sich mit Ihrer Gesundheits- und Fitnessroutine zu identifizieren, und betrachten Sie sie als Teil Ihres Lebensstils. Lass es dich nicht verzehren oder definieren. Sie werden erstaunt sein, wie großartig Ihr gesamtes Leben wird.

Dieser Beitrag, Sie sind nicht Ihre Diät, wurde von Nia Shanks geschrieben und ursprünglich auf NiaShanks.com veröffentlicht. Um mehr über sie zu erfahren, lesen Sie ihren Blog und folgen Sie ihr auf Twitter und Facebook.